facebook pixel

Campingplatz Landes am Meer


Willkommen auf den Stränden der Landes!

Befragt man Klein und Groß, Sportfreunde und Erholungssuchende, Familien, Gruppen von Freunden oder Einzelgänger, so werden alle bestätigen, dass die 106 km langen feinen Sandstrände der Landes unzählige Aktivitäten ermöglichen.

Entdecken Sie die Welt des Ozeans an der Seite von Profis und kosten Sie Ihren Urlaub an der Côte d’Argent voll aus: Bodyboard, Surfen, Wasserski, Wakeboard, Seekajak, Kite-surf, Jet-Ski, Bootsverleih, Sport- und Freizeitangeln, Bootsführerschein, Fischereitourismus, Tauchen, Ausflüge auf dem Meer, Stand up Paddle, Segeln und Surf Casting stehen zur Auswahl!

Hinter dem Strand befinden sich die Dünen. Dieser empfindliche Raum erfordert viele Pflege- und Begrünungsarbeiten. Daher ist es strengstens untersagt, auf der Düne herumzulaufen, um dieses natürliche Milieu nicht zu beschädigen.

Diese von blauen Disteln, Nelken und silbernen Strohblumen durchzogene Flora spielt eine wichtige Rolle für den Schutz gegen das Fortschreiten des Sandes ins Land.

Die Dünen werden durch die Kiefern des dahinter liegenden Waldes gefestigt. Neben diesen Seekiefern findet man dort ebenfalls Korkeichen und Stieleichen, häufig verformt und verbrannt durch Wind, Sand- und Salzkörner.

Sehenswertes während Ihrer Ferien in den Landes: Mimizan, Biscarrosse, Arcachon, die Seen der Landes.

Willkommen am Seeufer in den Landes!

Tauchen Sie ein in die Vielfalt der Naturreichtümer der Landes, die unter anderem durch die von Seen durchzogene Küstenlandschaft des Atlantiks geprägt ist.

Diese in Nähe des Ozeans gelegenen Seen gestatten dem Departement Landes, hervorragende Einrichtungen für gelungene Familienferien zur Verfügung zu stellen.

Der See von Aureilhan in Mimizan erstreckt sich über eine Fläche von 320 Hektar.

Dieser See ist ein überraschendes Blumenparadies mit mehr als 300 Pflanzengattungen. In 2001 wurde dieser Spazierweg zu einem der schönsten blumigen Orte Frankreichs ernannt.

Dieser Ort eignet sich hervorragend für die Ausübung verschiedener Wassersportarten und lässt ebenfalls Hobby- und Berufsangler auf ihre Kosten kommen (Karpfen, Hechte, Aale und Zander).

Der See von Biscarrosse ist ein natürlicher Süßwassersee, umgeben von viel Grün und Kiefern. Er verfügt über feine Sandstrände mit überwachten Badebereichen, und sein stilles und klares Wasser erreicht im Sommer Temperaturen bis zu 28°C.

Der See von Cazaux-Sanguinet ist einer der größten Seen der Landes: 5.500 Hektar und zwei angelegte Sandstrände zum Vergnügen von Groß und Klein.

Yachthäfen und Segelschulen, sowie ein großes Angebot an Aktivitäten wie Angeln, Tretboot, Windsurfen usw. machen ihn zu einem beliebten Ferienziel für Urlauber und Wassersportfreunde.

F

Information und Reservierung